Kurse in Kleingruppen bis max. 6 Personen

Kursort: Shiatsu Praxis, Seestrasse 27, 8330 Pfäffikon ZH

 

Selbsterfahrung in Kleingruppen

Kompetenz für die eigene Berufspraxis

 

Trilogie die Kunst des Berührens

 

Das Feld der Beziehung

 

In diesem Kurs geht es um das Feld der Beziehung zwischen Klientin und Therapeutin. Wie wird es erfahrbar und wie können die Informationen daraus in

 

Anamnesegespräch und Behandlung umgesetzt werden.

 

Kursdatum: 16. März 2020

 

 

 

Die erste Berührung gestalten

 

Einen Menschen im Transfer vom Anamnesegespräch in die erste Berührung begleiten und dabei sein Bedürfnis nach Berührung direkt integrieren.

 

Im Transfer zur Behandlung können Informationen aus dem Anamnesegespräch als direkte Fortsetzung in die erste Berührung Gestalt annehmen.

 

Sich selbst in der Rolle als Klientin in dieser ersten Berührung zu erfahren, kann eine Therapeutin vertrauter werden lassen mit ihrer eigenen Befindlichkeit, ihren eigenen Bedürfnissen.   

 

Diese Vertrautheit ermöglicht einen sicheren Umgang mit Klienten, die sich nicht einfach auf Berührung einlassen können.

 

Kursdatum: 30. März 2020

 

 

 

Meridiangeschichten 

 

Von aussen betrachtet ist der Körper eine Landkarte, die Meridiane sind die Landkarte von Innen.

 

Wenn zwei Meridiane sich auf Grund der Körperbetrachtung und in der Befundaufnahme näherkommen, erzählen sie eine Geschichte.

 

Diese Geschichte in der verbalen Kommunikation so darzustellen, dass KlientInnen sich wahrgenommen fühlen und ihre Geschichte annehmen, ist Ziel dieses Kurses. 

 

Kursdatum: 11. Mai 2020  

 

Die Kurstage können auch einzeln besucht werden

Das Feld der Beziehung halten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB
Die erste Berührung gestalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.8 KB
Meridiangeschichten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.7 KB